Monthly Archives: Oktober 2016

Ski und Snowboard mit dem Wohnmobil

In letzten Winter waren unsere Wohnmobile ausgiebig mit Wintersportbegeisterten, Tourengehern und Freeridern in den Alpen zwischen der Schweiz, Italien und Österreich unterwegs. So kann man immer zu den Spots fahren, an denen zum jeweiligen Zeitpunkt die besten Schneeverhältnisse anzutreffen sind. Als hilfreich haben sich hierbei unsere Komplettausstattung und die Solaranlage erwiesen. Abends noch schnell zum nächsten Ziel, direkt am Lift übernachten und morgens stressfrei aufsteigen. Heizung,  Wasserversorgung und Sanitäranlagen funktionieren auch im Winter problemlos, so dass das Wohnmobil eine echte Alternative zu teuren Hotelbuchungen ist.

2016-02-21-Family-Arlberg-4 2016-02-21-Family-Arlberg-3

Auszeit vom schlechten Wetter – Wochenende mit Wohnmobil in Südtirol

Bozen liegt knapp 300 km entfernt und lockt jetzt im Oktober mit einem Sonne-/Wolkenmix und Tagestemperaturen über 16oC. Dagegen wirkt München mit maximal 8oC und Regen an diesem Wochenende nicht wirklich einladend. So ist die Entscheidung leicht und wir starten am Freitagabend Richtung Süden.

Garmisch, an Innsbruck vorbei, über den Brenner und nach knapp 3 Stunden erreichen wir Bozen. Unser Übernachtungsziel, dass wir unterwegs noch schnell über die Pro Mobil Stellplatz – App herausgesucht haben ist der renovierte Stellplatz in Eppan (Sillneck 2, 39057 Eppan), leicht zu finden, direkt neben der Hauptstraße Richtung Kalterer See.

Der Stellplatz ist beschrankt und als wir […]

Abenteuer light – Albanien mit dem Wohnmobil (Teil 5 – Rückfahrt über Montenegro, Kroatien und die Südsteiermark)

Rückfahrt über Montenegro, Kroatien und die Südsteiermark (20. – 25.09.2016)

Gegen 13:00 Uhr passieren wir ohne weitere Probleme oder Kontrollen die albanisch – montenegrinische Grenze auf der SH 41 Richtung Ulcinj. Wir wollen völlig entspannt zunächst möglichst der Küste folgend uns Dubrovnik ansehen, vielleicht noch ein oder zwei Strandtage mitnehmen und dann mit Zwischenstopps in Zagreb und in der Südsteiermark zurück nach München.

Unser heutiges Etappenziel ist der Campingplatz Solitudo in Dubrovnik. Wir haben diesen sehr großen und auch in der Nachsaison teuren Platz gewählt, weil es der einzige direkt in der Stadt ist und wir mit dem Bus schnell zur Altstadt […]

Abenteuer light – Albanien mit dem Wohnmobil (Teil 4 – Drin-Stausee – Shkoder – nordalbanische Küste)

Fahrt über den Drin-Stausee, Shkoder und nordalbanische Küste (17. – 19.09.2016)
Angekommen fragen wir bei einem türkischen Kaffee in der kleinen Bar, ob wir hier für die Nacht stehen könnten – kein Problem. Die Atmosphäre wird mit einbrechender Dunkelheit etwas strange, da ein ständiges Kommen und Gehen „dunkler“ Gestalten für uns nicht einfach einschätzbar ist. Gefühlt die ganze Nacht starten Fischer Ihre Boote, kommen zurück, es werden die Boote entladen, Motoren gestartet, Tore geöffnet und geschlossen. Insgesamt eine Nacht mit eher sehr unruhigen Schlaf.

2016-09-16-valbona-fierzh-10  2016-09-16-valbona-fierzh-11

Gegen […]

Abenteuer light – Albanien mit dem Wohnmobil (Teil 3 – Ost- und Nordalbanisches Bergland)

Nord- und Ostalbanischies Bergland (Elbasan – Ohidsee – Peshkopi – Naturschutzgebiet Valbonatal, 13. – 16.09.2016)
Nach dem tollen offline-Stellplatz am Strand geht es heute weiter Richtung Ohidsee. Als Zwischenstopp haben wir Elbasan, eine der größeren Städte Albaniens (ca. 135.000 Einwohner) ausgesucht. Also zurück zur Schnellstraße SH4 und dann 41 km Richtung Osten auf der ebenfalls recht gut ausgebauten SH7.

Elbasan ist nach den zwei ruhigen Tagen am Meer sehr lebendig, voller Autos und Menschen. Unser Ziel ist der große Gemüse- und Lebensmittelmarkt in der Innenstadt. In allen Reiseführern und Berichten hatten wir gelesen, dass man besser außerhalb parken sollte – wir probieren […]